GUTE LABORPRAXIS

Good Laboratory Practice

GLP - Good Laboratory Practice

GLP (“Good Laboratory Practice”) steht für die Gute Laborpraxis und beschreibt die Voraussetzungen für die Planung und Durchführung von umwelt- und gesundheitsrelevante Sicherheitsprüfungen in Laboratorien.

Schwerpunktthemen hierbei sind Regelungen zur Einrichtung, Prüf- und Referenzgegenstände, Personal sowie Dokumentationsanforderungen. Dabei muss sichergestellt werden, dass die Nachvollziehbarkeit von Untersuchungen durch lückenlose Dokumentation besteht.

Die Anforderungen der GLP betreffen nicht die klinischen Studien an Menschen oder Tieren, diese unterliegen u.a. den GCP-Regularien.

GLP ist Bestandteil des